12.01.2023

Stellenausschreibung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie (ITTN) der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Das Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie (ITTN) der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

Vollzeit (39,8 h); befristet bis zum 31.05.2025.

Aufgabengebiet: Koordination und Mitarbeit im Projekt Schlupf im Stall Das Verbundprojekt Antibiotikaminimierung in der Masthühnerhaltung durch Schlupf im Stall verfolgt das Ziel, in ausgewählten Praxisbetrieben den Schlupf im Stall als Verfahren zur Antibiotikaminimierung zu untersuchen sowie diesen Ansatz als praxistaugliche Vorgehensweise zu demonstrieren.

Aufgaben u.a.:

  • Übernahme projektorganisatorischer Aufgaben, wie z.B. Koordination des Projektverbundes, Planung und Moderation von Projekttreffen, Beteiligung am Wissenstransfer
  • Enge Zusammenarbeit mit dem/der im Projekt beschäftigten Promovierenden
  • Selbstständige Durchführung von Bestandsbesuchen und Auswertung von wissenschaftlichen Untersuchungen
  • Bereitschaft Ergebnisse in Form von Fachartikeln in nationalen und internationalen Fachjournalen und auf internationalen Kongressen zu präsentieren
  • Gültige Fahrerlaubnis und Bereitschaft zu Dienstreisen

Profil u.a.:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Tiermedizin, Agrarwissenschaften oder einer verwandten Fachrichtung
  • Promotion erwünscht
  • Erfahrungen in der Bearbeitung von Drittmittelprojekten
  • Erfahrung im und Freude am Umgang mit Mastgeflügel

Bewerbungsschluss: 31.01.2023

Lesen Sie die ganze Stellenanzeige hier: