25.01.2022rss_feed

Europäische Kommission: Neue Hochschulstrategie sowie Vorschlag zur Erleichterung europäischer Hochschulkooperationen

Am 18. Januar hat die Europäische Kommission eine Hochschulstrategie sowie einen Vorschlag für Ratsempfehlungen zu Hochschulkooperationen angenommen. Vor dem Hintergrund der Weiterentwicklung des europäischen Bildungs- bzw. Forschungsraumes wird den Hochschulen in Europa damit eine bedeutende Rolle bei der Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen zugewiesen. Konkret sollen u.a. bis 2024 insgesamt ca. 60 Initiativen zu Europäischen Hochschulen gefördert sowie Rahmenbedingungen zur Vereinfachung solcher transnationalen Kooperationen entwickelt werden (z.B. durch ein Rechtsstatut für Hochschulallianzen).

 

Die EU-Hochschulstrategie unterstreicht die wichtige Rolle der Hochschulen hinsichtlich einer stärkeren Resilienz und weiteren Entwicklung Europas und enthält dazu Maßnahmen zur Erreichung der folgenden Ziele:

  • Stärkung der europäischen Dimension von Hochschulbildung und Forschung
  • Hochschulen als Wahrzeichen einer europäischen Lebensweise - mit folgenden Schwerpunkten: akademische und wissenschaftliche Laufbahnen, Qualität und Relevanz für zukunftssichere Kompetenzen, Vielfalt, Inklusion, demokratische Verfahren, Grundrechte und akademische Werte
  • Stellenwert der Hochschulen als wichtige Akteure bei der Bewältigung des grünen und digitalen Wandels
  • Beitrag der Hochschulen für eine globale Führungsrolle der EU

 
Zudem hat die EU-Kommission einen Vorschlag für eine Ratsempfehlung zur Stärkung der Kooperationen zwischen Hochschulen verabschiedet. Dazu sollen die Durchführung gemeinsamer, grenzübergreifender Bildungsprogramme und -aktivitäten erleichtert, die Bündelung gemeinsamer Ressourcen vereinfacht und Vergabe gemeinsamer Abschlüsse durch die Hochschulen ermöglicht werden.
 
Auf der Grundlage dieser Ratsempfehlung könnten die Mitgliedsstaaten dann jeweils auf nationaler Ebene Maßnahmen zur Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen ergreifen und Hochschulen damit transnationale Kooperationen erleichtern.
 
➜ Pressemitteilung der EU-Kommission
 
➜ Mitteilung der Kommission über eine europäische Hochschulstrategie
 
➜ Vorschlag der Kommission für eine Empfehlung des Rates zur Erleichterung einer wirksamen europäischen Hochschulzusammenarbeit

Quelle: KoWi