Stellenmarkt

Das Landeskuratorium der Erzeugerringe für tierische Veredelung in Bayern e.V. (LKV Bayern) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Programmierung und Datenverarbeitung in der Zentrale in München einen

Agraringenieur (m/w/d) für die Neu-/Weiterentwicklung von EDV-Anwendungen im Bereich Fleischleistungsprüfung

(TZ 32,08 - VZ 40,10 Std./Wo.)

Die Abteilung Programmierung und Datenverarbeitung entwickelt eine breite Palette an EDV-Anwendungen rund um die landwirtschaftliche Tierhaltung und betreut alle Nutzer der EDV-Angebote des LKV Bayern.

Lesen Sie die ganze Stellenanzeige hier:

Aufgaben u.a.:

  • Anforderungserhebung und Erstellung von Fachkonzepten zur Neu- und Weiterentwicklung von EDV-Anwendungen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachgremien und Softwareentwicklern
  • Testen der neu-/weiterentwickelten Programme in enger Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Softwarenentwicklern
  • Schulung und Betreuung unserer Außendienstmitarbeiter zur Nutzung von EDV-Anwendungen
  • Beratung und Betreuung von Landwirten bei der Nutzung der angebotenen EDV-Services im Bereich der Fleischleistungsprüfung

Profil u.a.:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Landwirtschaft oder Informatikstudium mit Kenntnissen in der landwirtschaftlichen Tierhaltung
  • Erfahrung im Umgang mit relationalen Datenbanken und SQL-Abfragen von Vorteil

Das Landeskuratorium der Erzeugerringe für tierische Veredelung in Bayern e.V. (LKV) sucht für die Fachabteilung Milchleistungsprüfung an der Zentrale in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter in der Milchleistungsprüfung (Agrarwissenschaftler oder Veterinärmediziner) (m/w/d)

in Vollzeit (40,10 Std./Woche)

Aufgaben u.a.:

  • Mitwirkung an fachbezogenen Projekten in der Milchleistungsprüfung (MLP) z. B. Bereich Tiergesundheit
  • Weiterentwicklung der Angebote für unsere MLP-Mitgliedsbetriebe z. B. PAG-Test, Angebote für Melkroboterbetriebe
  • Ansprechpartner für Kollegen im Außendienst zu MLP-Softwareanwendungen (z. B. LKV-Herdenmanager)
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Kundenanfragen
  • Mitwirkung bei der Organisation im Bereich des Back-Office der MLP
  • Organisation und Überwachung der MLP-Probenlogistik

 

Profil u.a.:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Landwirtschaft oder der Veterinärmedizin
  • Interesse an der Landwirtschaft, idealerweise sogar Kenntnisse in der Milchviehhaltung (ggf. landwirtschaftlicher Hintergrund)

Lesen Sie die ganze Stellenanzeige hier:

Das Department für Nutztierwissenschaften, die Abteilung Produktqualität tierischer Erzeugnisse (Prof. Daniel Mörlein) der Universität Göttingen sucht Verstärkung:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

ab sofort | 100% TV-L E 13 | 3 + 3 Jahre | Möglichkeit zur Habilitation

 

Aufgabenbereiche sind u.a.

  • Führende Bearbeitung von Forschungsprojekten der Abteilung
  • Eigenständige Konzeption, Einwerbung und Durchführung von Drittmittelprojekten
  • Weiterentwicklung und Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Fakultät für Agrarwissenschaften
  • Betreuung von Bachelor-, Master- und Promotionsstudierenden
  • Mitwirkung in den Gremien der universitären Selbstverwaltung

Bewerbungsschluss: 25. September unter

obp.uni-goettingen.de/de-de/OBF/Index/72770

Weitere Information zur Stelle sowie den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie in der Anlage.